Foto des Autors
Autor*in

Gerd Schneider

Gerd Schneider wurde 1942 geboren und arbeitete nach seinem Studium der Germanistik und Theaterwissenschaft als Journalist. Seit 1980 schrieb er zahlreiche Romane, Sachbücher und Fernsehdrehbücher. Seit seinem Studium beschäftigte er sich intensiv mit der Person Franz Kafkas. Eine seiner vielen anderen großen Leidenschaften war das Schachspiel, das er Kindern und Jugendlichen viele Jahre lang im Schachunterricht an Schulen und in Vereinen vermittelte. Gerd Schneider starb im Sommer 2016.

Foto © Sabine Saam 2010

neuestes Buch

Bauer, Dame, König – MATT!

Schach macht Spaß und bringt echten Nervenkitzel! Die Leser erlernen das Spiel von Anfang an. Viele Beispiele und Übungen veranschaulichen die einzelnen Züge. Neben den Grundlagen werden Tricks und Strategien für jede Spielphase vermittelt. Spannende Geschichten lockern den Lehrgang auf und machen die jahrtausendealte Welt des Schachs lebendig.