Foto des Autors
Autor*in

Manfred Mai

Manfred Mai wurde 1949 in Winterlingen geboren, wuchs auf einem Bauernhof auf – und war als Kind keine Leseratte. Er machte nach der Schule eine Malerlehre und arbeitete in einer Fabrik. In dieser Zeit entdeckte er die Welt der Bücher, las und lernte viel, wurde Lehrer und Schriftsteller. Inzwischen hat er etwa 150 Bücher geschrieben. Für einige wurde er mehrfach ausgezeichnet. Manfred Mai lebt mit seiner Frau in seinem Geburtsort Winterlingen – und manchmal schreibt er auch wie man dort „schwätzt“: nämlich schwäbisch.

Foto © Michael Setz

neuestes Buch

Die schönsten Geschichten von Ponys und Pferden

Der Bücherbär: Geschichten für Erstleser
Pferde, Freundschaft, reiten lernen – drei Geschichten für pferdebegeisterte Mädchen! Auf dem Reiterhof ist immer was los und schon bald ist es Zeit für ein neues Abenteuer ... Der Sammelband enthält die Geschichten: "Nele träumt vom Reiten", "Reiterhofgeschichten" und "Du kannst reiten, Annika!"