Foto des Autors
Autor*in, Illustrator*in

Tove Jansson

Tove Jansson wurde am 9. August 1914 in Helsinki geboren. Ihre Eltern waren der Bildhauer Victor Jansson und die Zeichnerin Signe Hammarsten-Jansson. Tove Jansson kam über die Malerei zum Schreiben. Sie besuchte die Kunstgewerbeschulen in Helsinki und Stockholm und unternahm zahlreiche Studienreisen durch Deutschland, Frankreich und Italien. Bekannt wurde Sie durch Ihre Geschichten um die beliebten „Mumins“. Ihre Bücher wurden in 33 Sprachen übersetzt und für Fernsehen, Hörfunk, Film und Theater bearbeitet. Für ihr Werk wurde Tove Jansson mit zahlreichen Preisen ausgezeichnet und auch mit der Ehrendoktorwürde geehrt. So erhielt sie 1952 den von Stockholmer Tageszeitungen gestifteten Literaturpreis für das beste Kinderbuch, 1952 die zum Andenken an Selma Lagerlöf gestiftete Nils-Holgersson-Medaille und 1996 den Internationalen Hans-Christian-Andersen-Preis. Tove Jansson verstarb 2001.

neuestes Buch

Die Mumins. Willkommen im Mumintal

Vorlesebuch für die ganze Familie, bekannt aus der KiKA-Serie „Mumintal“
Die Mumins sind zurück: kleine Helden, große Abenteuer Im Mumintal ist jeder willkommen. Und jeder Tag hält ein neues Abenteuer für die Muminfamilie und ihre Freunde bereit! Überraschender Besuch reißt die Mumins aus ihrem Winterschlaf, Mumin entdeckt einen Drachen, Snufkin bekommt Ärger mit einem Parkwächter und nach einem Sturm müssen
Alle Produkte