Autor: Andreas Götz
Foto des Autors
Autor*in

Andreas Götz

Andreas Götz, geboren 1965, hat Germanistik, Theaterwissenschaft und Amerikanische Literatur studiert. Für sein Jugendbuch „Wir sind die Wahrheit“ erhielt er 2021 den Glauser-Jugendliteraturpreis und die Auszeichnung „Jugendbuch des Jahres“ der Jugendbuchcouch. Er schreibt auch Romane für Erwachsene.  Im Oktober wurde das Vorlesebuch „Karlchen hilft allen, ob sie wollen oder nicht“ mit dem Deutschen Kinderbuchpreis 2023 ausgezeichnet.

Neuestes Buch

Karlchen und die Furchtlose Hand (1). Eine Bande flitzt los!

Buch zum Selberlesen ab 7 Jahren mit großer Schrift und kurzen Kapiteln
Karlchens fabelhafte Welt zwischen Baumhaus und Hühnerstall: eine übermütige Abenteuergeschichte mit großer Schrift und kurzen Kapiteln zum Selberlesen für Kinder ab 7. Karlchen und ihre Bande, die Furchtlose Hand , können ihr Glück kaum fassen: Ein ganzes langes Wochenende dürfen Emma-Lou, Henri, Maria und Briska auf Karlchens Bauernhof bleiben. Mit
Karlchen und die Furchtlose Hand (1). Eine Bande flitzt los!