Autor: Kim Forester
Foto des Autors
Autor*in

Kim Forester

Kim Forester liebt Tiere und Fantasyliteratur. Seit sie in der 8. Klasse „Unten am Fluss“ gelesen hat, träumt sie sich leidenschaftlich gerne in fantastische Welten. Mit ihrem Mann, ihrem Sohn und drei Katzen lebt sie am Rande eines Waldes in Maryland. Die wilden Pferde, die dort leben und die sie von ihrem Schreibtisch aus beobachten kann, haben sie zu den „Clans von Cavallon“ inspiriert.

neuestes Buch

Clans von Cavallon (4). Das Vermächtnis der Zentauren

Das Finale des Tier-Fantasy-Abenteuers ab 10 Jahre
Um ihre Welt zu retten, müssen sich Pegasus, Einhörner, Zentauren, Kelpies und Menschen miteinander verbünden. Nur dann haben sie eine Chance gegen den machthungrigen Dromego! Während die Clans brüchige Allianzen formen, erfährt ganz Cavallon von einer Verschwörung. Die Zentauren haben die Clans seit hundert Jahren belogen! Lysander und sein Freund
Clans von Cavallon (4). Das Vermächtnis der Zentauren