Autor: Andreas Eschbach
Foto des Autors
Autor*in

Andreas Eschbach

Andreas Eschbach, geboren in Ulm, studierte in Stuttgart Luft- und Raumfahrttechnik und wurde durch den Thriller „Das Jesus-Video“ bekannt. Die Fortsetzung „Der Jesus-Deal“ eroberte 2014 erneut die Bestsellerlisten. Mit „Eine Billion Dollar“, „Der Nobelpreis“, „Ausgebrannt“, „Ein König für Deutschland“, „Herr aller Dinge“, „Todesengel“, „Teufelsgold“, „NSA“ und „Eines Menschen Flügel“ gehört Eschbach zu den deutschen Top-Autoren. Seine Romane für junge Leser wie die „Black*Out“-Trilogie, die „Aquamarin“-Trilogie oder „Das Marsprojekt“ erscheinen im Arena Verlag. Andreas Eschbach lebt als freier Schriftsteller mit seiner Familie in der Bretagne.

neuestes Buch

Aquamarin (1)

Hüte dich vor dem Meer! Das hat man Saha beigebracht. Eine seltsame Verletzung verbietet der Sechzehnjährigen jede Wasserberührung. In Seahaven ist Saha deshalb eine Außenseiterin. Die Stadt an der Küste Australiens vergöttert das Meer. Wer hier nicht taucht oder schwimmt, gehört nicht dazu. So wie Saha. Doch ein schrecklicher Vorfall
Aquamarin (1)
Alle Produkte
Merken
Zur Liste hinzufügen:
Liste hinzufügen
Merken
Zur Liste hinzufügen:
Liste hinzufügen
Merken
Zur Liste hinzufügen:
Liste hinzufügen
Merken
Zur Liste hinzufügen:
Liste hinzufügen