Autor: Andreas Eschbach
Foto des Autors
Autor*in

Andreas Eschbach

Andreas Eschbach, geboren in Ulm, studierte in Stuttgart Luft- und Raumfahrttechnik und wurde durch den Thriller „Das Jesus-Video“ bekannt. Die Fortsetzung „Der Jesus-Deal“ eroberte 2014 erneut die Bestsellerlisten. Mit „Eine Billion Dollar“, „Der Nobelpreis“, „Ausgebrannt“, „Ein König für Deutschland“, „Herr aller Dinge“, „Todesengel“, „Teufelsgold“, „NSA“, „Der schlauste Mann der Welt“ u.a. gehört Eschbach zu den deutschen Top-Autoren. Seine Romane für junge Leser*innen wie „Aquamarin“, „Submarin“, die „Black*Out“-Trilogie oder „Das Marsprojekt“ erscheinen im Arena Verlag. Andreas Eschbach lebt als freier Schriftsteller mit seiner Familie in der Bretagne.

neuestes Buch

ZAP. Für die einen ist es Vergnügen. Für ihn ein Albtraum.

Tech-Thriller von Bestsellerautor Andreas Eschbach für alle ab 14 Jahren (Mit farbigem Buchschnitt in der 1. Auflage)
*** Limitierte Auflage mit Farbschnitt *** Der neue Geniestreich von Bestsellerautor Andreas Eschbach! Ein mitreißender Tech-Thriller, eine Satire auf die Medienwelt und die Frage, wie schnell aus einem Leben ein Albtraum wird. Ein gnadenloses Spiel und du kennst die Regeln nicht. Finn ist gerade erst mit seiner Familie umgezogen und
ZAP. Für die einen ist es Vergnügen. Für ihn ein Albtraum.
Alle Produkte
Merken
Zur Liste hinzufügen:
Liste hinzufügen
Merken
Zur Liste hinzufügen:
Liste hinzufügen