Walkers-Welt

Walkers-Welt

 

Carag Goldeneye

Hi, ich bin Carag. Zusammen mit meinen Eltern und meiner Schwester Mia habe ich ganz lang als Puma im Wald gelebt. Aber als ich bei einem Ausflug in Menschengestalt zum ersten Mal Schoko-Eis gegessen habe, war es um mich geschehen. Ich wollte die Welt der Menschen unbedingt besser kennenlernen. Die zwei Jahre, die ich auf einer „normalen“ Highschool verbracht habe, waren dann allerdings nicht so toll. Weil ich meine Pumagestalt geheim halten musste, war ich immer der Außenseiter. Zum Glück erfuhr ich irgendwann, dass es eine Schule speziell für Gestaltwandler gibt – die Clearwater High! Seit ich hier bin, ist jeder Tag ein Abenteuer.

 

Tikaani Blue Cloud

Tikaani kommt aus dem hohen Norden Kanadas und ist in zweiter Gestalt eine Polarwölfin. Moment – Pumas und Wölfe? Das kann doch nicht gutgehen, oder? Allerdings habe ich bei Tikaani das Gefühl, dass sie anders ist als die Wölfe, die mir bisher das Leben schwergemacht haben. Wenn sie nicht immer mit dem großspurigen Alphawolf Jeffrey zusammen wäre, würde ich sie gern besser kennenlernen…

 

Holly Lewis

Kleines Hörnchen, große Klappe. Mit Holly wird es nie langweilig. Als ich neu an die Clearwater High kam, wurden wir ganz schnell Freunde. Obwohl sie in zweiter Gestalt ein Rothörnchen ist, hat sie keine Angst vor meinen Pumazähnen. Holly ist im Waisenhaus aufgewachsen und hat sich als Taschendiebin durchgeschlagen, bevor sie an unserer Schule aufgenommen wurde. Mit den Schulregeln nimmt sie es nicht so genau und hat sich damit schon zwei Verweise eingehandelt. Bei Nummer drei würde sie von der Schule fliegen. Ich muss unbedingt aufpassen, dass sie keine Dummheiten mehr anstellt!

 

Brandon Herschel Jr.

Mit Brandon teile ich mir ein Zimmer an der Clearwater High, was nicht immer ungefährlich ist. Er ist ein Bison-Wandler und zertrümmert schon mal ein Bett oder einen Schrank, wenn er aus Versehen im Schlaf die Gestalt wechselt. Weil Brandon als Mensch aufgewachsen ist, hat er seine Verwandlungen noch nicht besonders gut im Griff. Ich glaube, er fürchtet sich manchmal vor seiner eigenen Kraft. Zum Glück hat er Holly und mich, die ihm zeigen, wie toll es ist, stark und wild zu sein.

 

Lou Ellwood

Lou und ich, das ist … kompliziert. Immer wenn ich mit ihr reden möchte, kommt nur Blödsinn aus meinem Mund. Trotzdem glaube ich, dass sie mich nett findet. Das macht die Sache gleich noch komplizierter, denn Lou ist eine Wapiti-Wandlerin – und in der Wildnis jagen Pumas Wapitis! Das sind nicht gerade ideale Voraussetzungen für ein entspanntes Kennenlernen. Außerdem – und jetzt wird es richtig kompliziert – ist Lou die Tochter von Isidore Ellwood, unserem Verwandlungslehrer. Und Mr. Ellwood kann mich nicht ausstehen, siehe Pumas und Wapitis. Das Leben war echt bedeutend einfacher, als ich noch mit meiner Familie im Wald gelebt habe.

 

Jeffrey Quickpaw Baker

Immer wenn ich an Jeffrey denke, stellt sich mir das Nackenfell auf. Er ist der Alpha-Wolfswandler an der Clearwater High und hatte es vom ersten Tag an auf mich abgesehen. Aber das ist eben die Sache mit Wölfen: Sie sind nur im Rudel stark. Deshalb ist Jeffrey fast nie ohne seine beiden Beta-Wölfe Tikaani und Cliff unterwegs – und im Schlepptau haben sie Omega-Wolf Bo. Im Schutz seines Rudels hat Jeffrey die große Klappe, aber allein würde er sich nicht an mich rantrauen. Obwohl ich gute Lust hätte, ein für alle Mal zu klären, wer von uns beiden der Stärkere ist.

 

Tiago Anderson

Hi, ich bin Tiago und gehe auf die Blue Reef Highschool. Das ist eine spezielle Schule für Meereswandler. Nach dem Unterricht können wir einfach aufs offene Meer hinausschwimmen oder am Strand chillen. Die Blue Reef High ist tausendmal besser als meine alte Schule – damals wusste ich noch gar nicht, dass ich in zweiter Gestalt ein Tigerhai bin.
Als Hai bin ich extrem stark. Aber ich gebe mir echt Mühe, meine Kraft unter Kontrolle zu kriegen und sie nur zu nutzen, wenn ich mich oder meine Freunde verteidigen muss.
(Eigentlich ist es schon ziemlich cool, ein Tigerhai zu sein. Wenn ich mir einen Zahn ausschlage, zum Beispiel, wächst in wenigen Tagen ein neuer nach.)

 

Shari Seaborn

Shari ist meine beste Freundin. Sie ist als Delfin aufgewachsen und muss sich an manche Dinge in der Menschenwelt noch gewöhnen. Shari ist bei allen beliebt und das ist auch total verständlich, denn sie ist echt nett und aufmerksam und mutig! (Sie hatte keine Sekunde Angst vor mir als Tigerhai.) Und außerdem ist sie sehr hübsch. Ich mag sie wirklich, wirklich, wirklich gerne … Aber das muss unbedingt unser Geheimnis bleiben!!

 

Jasper Tillman

Jasper und ich teilen uns ein Zimmer in der Blue Reef High. Wir wohnen nämlich auf dem Schulgelände, wie in einem Internat eben. Jasper ist ein Gürteltier-Wandler und damit das einzige Landtier an der ganzen Schule. Weil er sich nicht so gut durchsetzen kann und außerdem ziemlich klein ist, wird er oft geärgert. Das ist super uncool und ich versuche ihm jedes Mal zu helfen.

 

Ella Lennox

Ella ist eine echte Schlange … in doppelter Hinsicht, denn sie ist in zweiter Gestalt eine Python. In menschlicher Gestalt macht sie mir das Leben mit ihren beiden Kumpels Toco und Barry aber auch ganz schön schwer. Das Problem ist, dass Ellas Familie sehr groß und mächtig ist. Besonders Ellas Mutter! Sie ist eine bekannte Anwältin und versucht immer wieder, Einfluss auf die Blue Reef High zu nehmen!

 

Chris Jacobsen

Ich weiß noch nicht so recht, was ich von Chris halten soll. Ich schätze, die Projektarbeit, die ich mit ihm machen muss, könnte anstrengend werden. Und das liegt nicht nur daran, dass seine Uhr ein bisschen anders tickt …

Chris ist – im Gegensatz zu mir – blond und in zweiter Gestalt ein Kalifornischer Seelöwe. Mit seinen Kunststücken steht er den Delfinen in nichts nach. Vielleicht versteht er sich deswegen so gut mit Shari? Wenn ich nur wüsste, was Shari über ihn denkt!

 

Noemi

Noemi, die Panther-Wandlerin, haben wir während unserem Abenteuer in den Everglades kennengelernt. Ihr Besitzer hat sie ausgesetzt, nachdem sie ihm zu groß und zu stark wurde. Manche Menschen sind echt unglaublich! Naja, jetzt ist sie bei uns an der Blue Reef High und fühlt sich sehr wohl. Nur das Lesen klappt noch nicht so gut. Schließlich ist sie als Pantherin aufgewachsen und hat das früher nie gebraucht.