Bestseller und erfolgreiche Schullektüren für den integrativen Einsatz im Klassenverband als Ausgaben in „Einfacher Sprache“! 

 

Um den Schüler*innen das Lesen im Klassenverband zu erleichtern, gibt es jetzt die Schullektüren Woodwalkers von Katja Brandis, Novemberschnee von Jürgen Banscherus und Boy 7 von Mirjam Mous in sogenannter „Einfacher Sprache“. Diese erleichtert es den Lernenden, die Handlung und Zusammenhänge der Bücher schneller zu begreifen und ermöglicht leseschwächeren Schüler*innen ebenfalls am Lese- und Lernprozess der Klasse teilzuhaben und an ihrer Lesekompetenz zu arbeiten. So können alle Leser*innen integrativ an der Erschließung der Lektüre mitwirken und auf den individuellen Lesestand eingegangen werden.  

Da allen Kindern- und Jugendlichen eine Möglichkeit gegeben werden sollte, sich mit Büchern und speziell mit deren Handlung und Themen auseinandersetzen zu können, bietet die „Einfache Sprache“ eine Chance, damit jede/r in der Texterschließungskompetenz gefördert werden kann. 

Wir zeigen Einfache Sprache am Beispiel von Woodwalkers. Carags Verwandlung:

Woodwalkers Band 1 als Originalausgabe und in Einfacher Sprache

Links ist der originale Roman - das Buch rechts sind die Abenteuer von Carag, Brandon, Holly & Co. nur in Einfacher Sprache. Die Einfache Sprache ist eine gekürzte und bearbeitete Fassung des Originaltextes, damit jeder in die Welt der Woodwalkers eintauchen kann, auch wenn man vielleicht nicht so gut im Lesen ist, oder aus einem anderen Land kommt und Deutsch erst noch lernen muss, oder für alle Lesemuffel und Lesemuffelinen.

 

Was passiert mit dem Text bei Einfacher Sprache?

Hier ein Beispiel:

 

Hier wurde nicht nur einfach der Text gekürzt. Es gibt noch eine ganze Menge anderer Dinge, die geändert worden sind, zum Beispiel kommt eine gut lesbare und größere Schrift zum Einsatz. Außerdem sind die Sätze nicht kompliziert, sondern leicht verständlich aufgebaut. Es gibt keine seltenen Wörter wie „Killerblick“ oder „grunzen“, sondern Wörter, die jeder kennt.

Wenn ihr euch die Seiten genau anschaut, ist zu erkennen, dass die Buchseiten verschieden aussehen. Die Gedankenrede von Carag und seinen Freunden ist nicht kursiv, sondern grau gesetzt, damit man gleich versteht, dass unsere Woodwalkers-Freunde hier miteinander quatschen. Bei manchen Wörtern, die ein bisschen komplizierter sind, werden sogenannte Mediopunkte benutzt, um sie zu unterteilen. So kann man die Wörter am Ende besser lesen. Zusätzlich gibt es in dem Buch auch noch ein Glossar, in dem alle Fremdwörter erklärt werden.

 

Woodwalkers Kapitel in Einfacher Sprache

Wie wird aus den Woodwalkers ein Text in Einfacher Sprache?

Wenn man einen Text in Einfacher Sprache schreibt, muss sehr vieles beachtet werden. Das funktioniert ein bisschen so, wie wenn Bücher in eine andere Sprache übersetzt werden, zum Beispiel vom Deutschen ins Englische.

Ein besonderer Vorteil von Einfacher Sprache ist, dass es so auch leichter ist, die Woodwalkers zum Beispiel mit der ganzen Schulklasse zu lesen. Man kann Originalausgabe und Einfache Sprache kombinieren, damit alle einmal ein Woodwalker sein können!

Alle Informationen im Überblick bietet unser Flyer inkl. Bestellschein.