Marie Bader

Marie Bader

Karel Franta wurde 1928 in Tschechien geboren. Seinen ersten Erfolg als Künstler feierte er mit zwölf, als er  beim Wettbewerb einer Reinigungsfirma den Entwurf für ein Firmenlogo einreichte. Der Gewinn: ein großes Paket voll Seife und Waschmittel. Später, als Lithograf beim Prager Verlag Melandrich wurde er, in Anerkennung seines Talentes, als erster und letzter grafischer Zeichner des Verlages ausgebildet. Danach besuchte er die Schule für Grafik und dann die Akademie der Bildenden Künste in Prag und nahm nach dem Krieg eine Stelle bei einer Fachzeitschrift für Kinder an. Mitte der 50er wurde er zum Militär eingezogen - ins karthografische Institut. Danach orderte man ihn nach Prag, um für Offiziers-Villen Dekorationen zu entwerfen.

Doch die Liebe zu Kindern und phantaschtischen Bildern blieb bestehen. Inzwischen hat Karel Franta über 80 Bücher illustriert und bleibt dabei stets seinem Grundgedanken "Ich könnte Böses nicht darstellen, und das gehört auch nicht in die Literatur für Kinder" treu.

Mein Bücherregal

Es stehen noch keine Bücher in deinem Bücherregal. Verwende "ins Bücherregal" um ein Buch in dein Bücherregal zu stellen.

Es befinden sich keine Bücher in deinem Bücherregal.