Sandra Grimm, Sabine Kraushaar

Wer ist da versteckt? Wilde Tiere

Pappbilderbuch mit Schiebern, Seitenregister und Reimen ab 2 Jahren
9,00 € inkl. MwSt.
In den Warenkorb legen
Merken
Zur Liste hinzufügen:
Liste hinzufügen
Versandkostenfrei   in Deutschland
Sichere   Bezahlung
Lieferbar seit 21. Juli 2020
ab 2 Jahre

Mit Schiebern auf jeder Doppelseite und Seitenregister

Der kleine Elefant sucht seine Freunde. Wer wartet da im hohen Gras? Das Zebra! Und wer blubbert da im Wasser? Das Krokodil!
Die sichtbaren Farben und Formen deuten an, welches Tier sich unter dem Schieber verbirgt. Raten, ziehen, Welt entdecken!

• Mit Schieber auf jeder Doppelseite
• Seitenregister erlauben es den Kindern selbstständig umzublättern
• Schult Wahrnehmung und Feinmotorik
• Reime fördern die Sprachentwicklung

Außerdem im Arena Verlag erschienen:

Wem gehört das Fell? (2020)
Wer wohnt denn hier? Meine Lieblingstiere (2019)
Wer fährt denn hier? Meine Lieblingsfahrzeuge (2019)

Mit Schiebern auf jeder Doppelseite und Seitenregister

Der kleine Elefant sucht seine Freunde. Wer wartet da im hohen Gras? Das Zebra! Und wer blubbert da im Wasser? Das Krokodil!
Die sichtbaren Farben und Formen deuten an, welches Tier sich unter dem Schieber verbirgt. Raten, ziehen, Welt entdecken!

• Mit Schieber auf jeder Doppelseite
• Seitenregister erlauben es den Kindern selbstständig umzublättern
• Schult Wahrnehmung und Feinmotorik
• Reime fördern die Sprachentwicklung

Außerdem im Arena Verlag erschienen:

Wem gehört das Fell? (2020)
Wer wohnt denn hier? Meine Lieblingstiere (2019)
Wer fährt denn hier? Meine Lieblingsfahrzeuge (2019)

Weniger lesen
Urheber*innen
Downloads
Links
Details
Urheber*innen: Sandra Grimm, Sabine Kraushaar
Titel: Wer ist da versteckt? Wilde Tiere
Untertitel: Pappbilderbuch mit Schiebern, Seitenregister und Reimen ab 2 Jahren
Alter ab: 2 Jahre
Seitenzahl: 12
Abmessungen: 18 cm / 19.7 cm / 1.74 cm
Einbandart: Pappe
Ausstattung:

Mit rundem Seitenregister und 4 Verwandelbildern

Preis: 9,30 € [AT], 9,00 € [D]
Erscheinungstermin: 21. Juli 2020
ISBN: 978-3-401-71056-3