Andreas H. Schmachtl

Snöfrid aus dem Wiesental (3). Das ganz und gar fantastische Geheimnis des Riesenbaumes

Vorlesebuch ab 4 Jahren
14,99 € inkl. MwSt.
In den Warenkorb legen
Merken
Zur Liste hinzufügen:
Liste hinzufügen
Versandkostenfrei   in Deutschland
Sichere   Bezahlung
Lieferbar seit 16. Oktober 2017
ab 4 Jahre

Snöfride haben es gern ruhig. Eigentlich. Doch als die Nordlandbauern Snöfrid aus dem Wiesental vertreiben, muss er zu einer gefährlichen Reise in die lautlosen Wälder aufbrechen, um Asgrimur zu warnen. Nicht lange, und Snöfrid findet sich am Fuße eines sagenhaft mächtigen Baums wieder, zwischen dessen Ästen sich Trolle, Einhörner und andere fantastische Wesen tummeln. „Hm“, meint Snöfrid und hat damit richtig erkannt, dass er wieder einmal direkt vor einem neuen Abenteuer steht.

Aber nie hätte Snöfrid auch nur geahnt, wie unglaublich das Geheimnis sein würde, das oben in der Baumkrone auf ihn und die anderen Snöfride wartet …

Snöfride haben es gern ruhig. Eigentlich. Doch als die Nordlandbauern Snöfrid aus dem Wiesental vertreiben, muss er zu einer gefährlichen Reise in die lautlosen Wälder aufbrechen, um Asgrimur zu warnen. Nicht lange, und Snöfrid findet sich am Fuße eines sagenhaft mächtigen Baums wieder, zwischen dessen Ästen sich Trolle, Einhörner und andere fantastische Wesen tummeln. „Hm“, meint Snöfrid und hat damit richtig erkannt, dass er wieder einmal direkt vor einem neuen Abenteuer steht.

Aber nie hätte Snöfrid auch nur geahnt, wie unglaublich das Geheimnis sein würde, das oben in der Baumkrone auf ihn und die anderen Snöfride wartet …

Weniger lesen
Urheber*innen
Downloads
Links
Details
Urheber*innen: Andreas H. Schmachtl
Titel: Snöfrid aus dem Wiesental (3). Das ganz und gar fantastische Geheimnis des Riesenbaumes
Untertitel: Vorlesebuch ab 4 Jahren
Alter ab: 4 Jahre
Seitenzahl: 224
Abmessungen: 23.7 cm / 17.4 cm / 2.48 cm
Einbandart: gebunden
Ausstattung:

Matt laminiert, UV-Spot, Stoffrücken, Lesebändchen

Preis: 14,99 € [D], 15,50 € [AT]
Erscheinungstermin: 16. Oktober 2017
ISBN: 978-3-401-71045-7