Isabel Abedi, Camryn Garrett

Off the Record. Unsere Worte sind unsere Macht

Ein Roman über Gerechtigkeit und Mut ab 14 Jahren
15,00 € inkl. MwSt.
In den Warenkorb legen
Merken
Zur Liste hinzufügen:
Liste hinzufügen
Versandkostenfrei   in Deutschland
Sichere   Bezahlung
Lieferbar seit 14. Oktober 2021
ab 14 Jahre

Schweigen bedeutet Unrecht.
Reden bedeutet die Gefahr, alles zu verlieren.
Für was würdest du dich entscheiden?

Schreiben ist Josies Leben. In Texten kann sie ihre Gedanken fliegen lassen und ihr inneres Sorgenkarussell anhalten. Als die 17-Jährige einen Schreibwettbewerb gewinnt, darf sie ein Filmteam auf eine Pressetour durch die USA begleiten. Doch auf der Reise erfährt Josie etwas Ungeheuerliches: Ein gefeierter Regisseur belästigt Mädchen und Frauen am Set – und kommt offenbar schon lange damit durch. Schnell wird die ersehnte Reise zu ihrer größten Herausforderung, denn was kann ein Mädchen wie sie schon ausrichten? Es gibt so viele Gründe, zu schweigen

Mehr lesen

Schweigen bedeutet Unrecht.
Reden bedeutet die Gefahr, alles zu verlieren.
Für was würdest du dich entscheiden?

Schreiben ist Josies Leben. In Texten kann sie ihre Gedanken fliegen lassen und ihr inneres Sorgenkarussell anhalten. Als die 17-Jährige einen Schreibwettbewerb gewinnt, darf sie ein Filmteam auf eine Pressetour durch die USA begleiten. Doch auf der Reise erfährt Josie etwas Ungeheuerliches: Ein gefeierter Regisseur belästigt Mädchen und Frauen am Set – und kommt offenbar schon lange damit durch. Schnell wird die ersehnte Reise zu ihrer größten Herausforderung, denn was kann ein Mädchen wie sie schon ausrichten? Es gibt so viele Gründe, zu schweigen. Es gibt so viele Gründe, nichts zu sagen. Und doch muss Josie den Mut finden, den Text zu schreiben, der alles verändern wird.

In „Off the Record“ gibt Camryn Garrett all den mutigen und kämpferischen Menschen ein Gesicht, die sich für Gerechtigkeit einsetzen und deren Geschichten doch zu oft unsichtbar bleiben.

„Selten habe ich einen Menschen, der sich selbst als ängstlich bezeichnet, so für seinen Mut bewundert, wie Josie Wright. Ihre Story macht Mut. Sie geht uns alle an – und dieser Roman ist ganz großes Kino.“ (Isabel Abedi)

Weniger lesen
Urheber*innen
Downloads
Links
Stimmen zum Buch

"Ich kann das Buch jedem empfehlen, der gerne Liebesgeschichten liest, aber auch vor wichtigen Themen wie Gerechtigkeit, sexueller Belästigung, Selbstliebe und Rassismus nicht zurückschreckt." Änna, 16, im Buchmarkt

"Die Autorin macht hier wirklich ganz viel richtig und spricht super viele Dinge an, die absolut wichtig sind. Sie differenziert auch an den richtigen Stellen, stellt Dinge in Frage und die Story ist echt spannend und nimmt einen voll mit... ... Ein sehr cooles Buch, das ich wirklich gerne gelesen habe." Simone Sohn von 1 Live

„Die Parallelen zum Weinstein-Fall sind deutlich: Auf der Anklagebank sitzen auch alle, die schweigen, und damit Tätern ihr Handeln ermöglichen." "Ein großartiger, Mut machender Metoo-Roman und ein echter Lesetipp!“ Beate Schräder, Westfälische Nachrichten

"Eine großartige Lektüre" Dominique Salcher, Münchner Merkur

Details
Urheber*innen: Isabel Abedi, Camryn Garrett
Titel: Off the Record. Unsere Worte sind unsere Macht
Untertitel: Ein Roman über Gerechtigkeit und Mut ab 14 Jahren
Alter ab: 14 Jahre
Seitenzahl: 416
Abmessungen: 20.6 cm / 13.7 cm / 3.03 cm
Einbandart: Klappenbroschur
Ausstattung:

Gedruckt auf Recycling-Umweltschutzpapier, zertifiziert mit dem Blauen Engel

Preis: 15,00 € [D], 15,50 € [AT]
Erscheinungstermin: 14. Oktober 2021
ISBN: 978-3-401-60645-3