Anne Braun, Luca Novelli

Edison und die Erfindung des Lichts

Arena Bibliothek des Wissens. Lebendige Biographien
10,00 € inkl. MwSt.
In den Warenkorb legen
Merken
Zur Liste hinzufügen:
Liste hinzufügen
Versandkostenfrei   in Deutschland
Sichere   Bezahlung
Lieferbar seit 24. Juli 2006
ab 11 Jahre

Man nannte ihn einen Zauberer, den Mann, der die Zukunft erfand: Thomas Alva Edison, der Erfinder der elektrischen Glühlampe, veränderte das Leben der Menschen.
Wann immer wir zum Telefon greifen, das Licht einschalten, eine CD hören, den Fernseher anschalten oder ins Kino gehen – Edison hatte seine Finger im Spiel. Er meldete über 1000 Patente an, verdiente Millionen und investierte diese gleich wieder in neue Ideen, beseelt von dem Gedanken, dem Wohl aller zu dienen.
Luca Novelli erzählt in der Rolle des großen Genies von Phonographen und Börsentickern, von Glühlampen, Elektroautos und Filmkameras und lässt einen der beeindruckendsten Erfinder der

Mehr lesen

Man nannte ihn einen Zauberer, den Mann, der die Zukunft erfand: Thomas Alva Edison, der Erfinder der elektrischen Glühlampe, veränderte das Leben der Menschen.
Wann immer wir zum Telefon greifen, das Licht einschalten, eine CD hören, den Fernseher anschalten oder ins Kino gehen – Edison hatte seine Finger im Spiel. Er meldete über 1000 Patente an, verdiente Millionen und investierte diese gleich wieder in neue Ideen, beseelt von dem Gedanken, dem Wohl aller zu dienen.
Luca Novelli erzählt in der Rolle des großen Genies von Phonographen und Börsentickern, von Glühlampen, Elektroautos und Filmkameras und lässt einen der beeindruckendsten Erfinder der Geschichte lebendig werden.

Weniger lesen
Urheber*innen
Downloads
Links
Details
Urheber*innen: Anne Braun, Luca Novelli
Titel: Edison und die Erfindung des Lichts
Untertitel: Arena Bibliothek des Wissens. Lebendige Biographien
Alter ab: 11 Jahre
Seitenzahl: 112
Abmessungen: 19.8 cm / 13.1 cm / 1.2 cm
Einbandart: Klappenbroschur
Ausstattung:

Mit zahlreichen Illustrationen

Preis: 10,30 € [AT], 10,00 € [D]
Erscheinungstermin: 24. Juli 2006
ISBN: 978-3-401-05587-9

Weitere Bücher der Reihe