Arndís Thórarinsdóttir, Hulda Sigrún Bjarnadóttir, Gisa Marehn, Horstschäfer Felicitas

12 Stockwerke. Mein unglaubliches Zuhause am Ende der Welt

Nominiert für den Jugendliteraturpreis 2024. Humorvoller Familien- und Umweltroman aus Island für alle ab 10
16,00 € inkl. MwSt.
In den Warenkorb legen
Direkt zu PayPal
Merken
Zur Liste hinzufügen:
Liste hinzufügen
Versandkostenfrei   in Deutschland
Sichere   Bezahlung
Lieferbar seit
ab 10 Jahre

*** Nominiert für den Jugendliteraturpreis 2024 ***

Was wäre, wenn sich dein ganzes Leben in einem Hochhaus mit zwölf Stockwerken abspielt? Eine herrlich verrückte Geschichte, die zum Lachen bringt und zum Nachdenken über das eigene Handeln anregt.

Eigentlich hatte sich Dagny auf den Ferienausflug mit ihrer Familie gefreut. Vor allem darauf, endlich ihre Oma kennenzulernen, die auf einer kleinen, wetterumtosten Insel wohnt. Doch als Dagny dort ankommt, fühlt sich das an wie eine Reise ans Ende der Welt! Noch dazu scheint sich Oma kein bisschen über den Besuch zu freuen. Überhaupt – die ganze Insel ist seltsam. Sämtliche 197 Einwohner

Mehr lesen

*** Nominiert für den Jugendliteraturpreis 2024 ***

Was wäre, wenn sich dein ganzes Leben in einem Hochhaus mit zwölf Stockwerken abspielt? Eine herrlich verrückte Geschichte, die zum Lachen bringt und zum Nachdenken über das eigene Handeln anregt.

Eigentlich hatte sich Dagny auf den Ferienausflug mit ihrer Familie gefreut. Vor allem darauf, endlich ihre Oma kennenzulernen, die auf einer kleinen, wetterumtosten Insel wohnt. Doch als Dagny dort ankommt, fühlt sich das an wie eine Reise ans Ende der Welt! Noch dazu scheint sich Oma kein bisschen über den Besuch zu freuen. Überhaupt – die ganze Insel ist seltsam. Sämtliche 197 Einwohner leben zusammen in einem einzigen Hochhaus mit zwölf Stockwerken, und alles, was für Dagny immer selbstverständlich war, ist hier Mangelware. Shopping, Kinobesuche, ein eigenes Zimmer: Fehlanzeige! Sogar den Strom für ihr Smartphone muss Dagny selbst am Hometrainer erzeugen. Während sie versucht, sich an ihr neues Zuhause zu gewöhnen, geschehen auf der Insel plötzlich unerklärliche und bedrohliche Dinge. Das stellt den Zusammenhalt der Hochhausgemeinschaft auf eine harte Probe! Kann Dagny herausfinden, wer hinter den Taten steckt, bevor der Verdacht auf ihre eigene Familie fällt?

Mit viel Witz und in lebendiger, bildreicher Sprache zeigt das isländische Autorinnenduo, wie mit Solidarität, Mitgefühl und Respekt ganz unterschiedliche Lebensentwürfe einander bereichern können. Ein Mut machendes Buch für alle ab 10, die sich über ihren Platz in der Welt Gedanken machen.

 

»Selten hat mir ein Kinderroman so viel Spaß gemacht … lasst euch dieses originelle, schräge und unterhaltsame Buch nicht entgehen!«
(Katja Brandis, Autorin von Woodwalkers)

Ausgezeichnet mit dem Icelandic Literary Award 2020.

Gedruckt auf Recycling-Umweltschutzpapier, zertifiziert mit dem Blauen Engel.

Weniger lesen
Für die Schule
Klassenstufe: 5, 6, 7, 8, 9
Themen: Abenteuer, Klima/Umwelt/Natur, Medien/Digitalisierung
  • 12 Stockwerke. Mein unglaubliches Zuhause am Ende der Welt
  • 12 Stockwerke. Mein unglaubliches Zuhause am Ende der Welt
  • 12 Stockwerke. Mein unglaubliches Zuhause am Ende der Welt
  • 12 Stockwerke. Mein unglaubliches Zuhause am Ende der Welt
  • 12 Stockwerke. Mein unglaubliches Zuhause am Ende der Welt
  • 12 Stockwerke. Mein unglaubliches Zuhause am Ende der Welt
Urheber*innen
Downloads
Links
Stimmen zum Buch

„Die Autoren Arndís Thórarinsdóttir und Hulda Sigrún Bjarnadóttir aus Island erzählen schräg und witzig-leicht und packen sogar das Thema Energiesparen geschickt in den Roman hinein. Sehr lesenswert!“ Neue Ruhr Zeitung

„Es ist ein skurriles Gedankenexperiment, das das isländischen Autorinnenduo einfallsreich und hintersinnig zu einer ebenso witzigen wie bewegenden Geschichte formt. In lebendiger und bildreicher Sprache, die von Gisa Marehn aus dem Isländischen übersetzt wurde, erzählt das Kinderbuch von den Herausforderungen des Zusammenlebens und davon wie unabdingbar Solidarität, Mitgefühl und Respekt für eine Gesellschaft sind.“ Aus der Jurybegründung zur Nominierung für den Deutschen Jugendliteraturpreis 2024

Details
Urheber*innen: Arndís Thórarinsdóttir, Hulda Sigrún Bjarnadóttir, Gisa Marehn, Horstschäfer Felicitas
Titel: 12 Stockwerke. Mein unglaubliches Zuhause am Ende der Welt
Untertitel: Nominiert für den Jugendliteraturpreis 2024. Humorvoller Familien- und Umweltroman aus Island für alle ab 10
Alter ab: 10 Jahre
Seitenzahl: 336
Abmessungen: 21.2 cm / 14.3 cm / 2.98 cm
Einbandart: gebunden
Ausstattung:

Gedruckt auf Recycling-Umweltschutzpapier, zertifiziert mit dem Blauen Engel

Preis: 16,00 € [D]
Erscheinungstermin:
ISBN: 978-3-401-60701-6

Könnte dir auch gefallen