Stiftung Lesen empfiehlt „Mira, Oskar und die Buchstaben-Magie“

Stiftung Lesen empfiehlt „Mira, Oskar und die Buchstaben-Magie“

Am 08.09. war der Weltalphabetisierungstag:

Passend dazu empfiehlt die Stiftung Lesen unseren Titel „Mira, Oskar und die Buchstaben-Magie“: eine „turbulente Geschichte und tolle Illustrationen“ von Christian Seltmann und Nikolai Renger. Das Buch ist laut Melanie, der offiziellen Lesebotschafterin der Stiftung Lesen, sowohl zum Vorlesen, als auch zum Selberlesen für Schüler der 1. Klasse besonders gut geeignet. In dem spannenden Erstleser werden Miras gemalte Monster lebendig. Geheuer und Getüm heißen die beiden und sie stellen das ganze Klassenzimmer auf den Kopf!

Hier gibt’s das komplette Video von Stiftung Lesen samt Einblick in die Geschichte

Mein Bücherregal

Es stehen noch keine Bücher in deinem Bücherregal. Verwende "ins Bücherregal" um ein Buch in dein Bücherregal zu stellen.

Es befinden sich keine Bücher in deinem Bücherregal.