Jahrhundertereignis Mondfinsternis

Jahrhundertereignis Mondfinsternis

Jahrhundertereignis Mondfinsternis

Heute um ca. 21:30 beginnt das Jahrhundertschauspiel am Himmel: Die Erde schiebt sich vor die Sonne. Komplett wird der Mond gegen 22:22 im Kernschatten unseres Planeten liegen. Gegen 23:13 tritt der Mond dann langsam aus dem Schatten der Erde und wird wieder heller. Laut Berechnungen der Astronomen wird die totale Phase 103 Minuten dauern und ist somit die längste in diesem Jahrhundert.

Ein weiteres Pähnomen zeigt sich zudem heute am Nachthimmel: Der Mars steht der Sonne sehr nahe und wird daher heller als sonst erscheinen.

 

Illustration aus: „Nevio, die furchtlose Forschermaus (3). Warum es Tag und Nacht wird, die Sonne scheint und der Mond um die Erde wandert von Matthias von Bornstädt, Illustration: Vera Schmidt, © Arena 2016

 

 

Mein Bücherregal

Es stehen noch keine Bücher in deinem Bücherregal. Verwende "ins Bücherregal" um ein Buch in dein Bücherregal zu stellen.

Es befinden sich keine Bücher in deinem Bücherregal.