DIE DUFTAPOTHEKE und LAST EXIT ausgezeichnet mit dem „Leipziger Lesekompass“ 2018

DIE DUFTAPOTHEKE und LAST EXIT ausgezeichnet mit dem „Leipziger Lesekompass“ 2018

Zum zweiten Jahr in Folge wurden wieder zwei Titel von Arena in der Kategorie 10 bis 14 Jahre mit dem Leipziger Lesekompass ausgezeichnet. Mit dabei: „Die Duftapotheke. Ein Geheimnis liegt in der Luft“ von Anna Ruhe und „Last Exit“ von Mirjam Mous.

 

 

Jährlich ehrt die Stiftung Lesen und die Leipziger Buchmesse herausragende Titel der Kinder- und Jugendliteratur, die im Zeitraum zwischen zwei Leipziger Buchmessen erschienen sind. Auf der Messe werden diese Titel mit dem „Leipziger Lesekompass“ prämiert. Dieser informiert und bewertet Bücher, die sich für das Fördern von Lesekompetenz in Schulen und Kindertagesstätten eignen und die Vielleser wie „Lesemuffel“ zum Lesen motivieren. Eine Vorauswahl wird durch die Stiftung Lesen getroffen, die finale Bewertung findet durch eine Fachjury statt.

 

Auszüge aus dem Prospekt des Leipziger Lesekompass' und Impressionen von der Preisverleihung (mit dabei: Anna Ruhe in gelber Jacke).

 

Am 15. März berichtete die Sendung „Kakadu“ im Deutschlandfunk Kultur von der Leipziger Buchmesse und widmete sich dabei auch ausführlich dem Titel „Die Duftapotheke“ und seiner Autorin Anna Ruhe (ab Minute 12:25). Der vollständige Hörbeitrag kann hier abgerufen werden. (Quelle: „Kakadu, Quasseltag“, 15.03. Deutschlandfunk Kultur)

 

Anna Ruhe (links) und junge LeserInnen während der Aufzeichnung des Kakadu Quasseltags.

Mein Bücherregal

Es stehen noch keine Bücher in deinem Bücherregal. Verwende "ins Bücherregal" um ein Buch in dein Bücherregal zu stellen.

Es befinden sich keine Bücher in deinem Bücherregal.