Katja de Bragança

Katja de Bragança

Katja de Braganca wurde 2010 für ihr bewundernswertes Engagement im sozialen Bereich mit dem Bundesverdienstkreuz am Bande ausgezeichnet. Als studierte Biologin engagiert sie sich für Menschen mit Down Syndrom und rief u.a. das Magazin "Ohrenkuss" ins Leben, ein Magazin, dessen Autoren ausschließlich vom Down Syndrom betroffen sind. Seit den 90er beschäftigt sie sich mit den gesellschaftlichen Konsequenzen der vorgeburtlichen Diagnostik und der Lebensqualität von Menschen mit Down Syndrom.

Frau de Braganca ist Mutter von vier Kindern.

Mein Bücherregal

Es stehen noch keine Bücher in deinem Bücherregal. Verwende "ins Bücherregal" um ein Buch in dein Bücherregal zu stellen.

Es befinden sich keine Bücher in deinem Bücherregal.